Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 192-1006

Info: Die über tausendjährige Geschichte von Flucht und Vertreibung, von Ein- und Auswanderung innerhalb Europas, ist eine Geschichte der Barbarei und Unmenschlichkeit. Sie ist geprägt von Intoleranz, Verfolgung, Ausgrenzung, Diskriminierung und Mord.
Diese Geschichte lässt sich aber auch erzählen als Geschichte der Hoffnungen und der Hilfsbereitschaft, des kulturellen und wirtschaftlichen Fortschritts, des Aufbruchs und des Ankommens.
Aus der Geschichte der Migrationsbewegungen entstand letztlich das, was den Reichtum und die Vielfalt der europäischen Kultur ausmacht. Die "europäische Kultur" reicht allerdings weit über die geografischen Grenzen Europas und erst recht über die der Europäischen Union hinaus.
Die Kürze der uns zur Verfügung stehenden Zeit lässt nur ausgewählte Streiflichter aus dieser Geschichte zu. Im Ergebnis werden wir aber mehr Klarheit über die Bedeutung der Migration für die europäische Geschichte haben. Wir werden verstehen, wie absurd es ist, von "Europa" zu sprechen, wenn nur die EU gemeint ist.

Kosten: 33,80 € (Ermäßigung möglich)

Zeitraum: 24.09.2019 - 14.01.2020
weitere Informationen: 24.09./22.10./05.11./19.11./03.12.2019 / 14.01.2020
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 20:00 - 21:30

Datum Zeit Straße Ort
Di. 24.09.2019 20:00 - 21:30 Uhr Bismarckstr. 13 Elmshorn, VHS-Haus, Raum 105
Di. 22.10.2019 20:00 - 21:30 Uhr Bismarckstr. 13 Elmshorn, VHS-Haus, Raum 105
Di. 05.11.2019 20:00 - 21:30 Uhr Bismarckstr. 13 Elmshorn, VHS-Haus, Raum 105
Di. 19.11.2019 20:00 - 21:30 Uhr Bismarckstr. 13 Elmshorn, VHS-Haus, Raum 105
Di. 03.12.2019 20:00 - 21:30 Uhr Bismarckstr. 13 Elmshorn, VHS-Haus, Raum 105
Di. 14.01.2020 20:00 - 21:30 Uhr Bismarckstr. 13 Elmshorn, VHS-Haus, Raum 105

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 12 3456
7 8910 111213
14 151617 1819 20
21 22 23 24 25 26 27
28 2930 31   

Oktober 2019