Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 192-1811

Info: Wissen Sie, dass die Honigbiene eines der wichtigsten Nutztiere der Menschen ist? Sicherlich wissen Sie, dass die Honigbiene aus Blütennektar leckeren Honig macht! Doch wissen Sie auch, dass die Imkerei ein sinnliches Vergnügen ist?

Haben Sie Interesse an der Imkerei?

Imkerei ist neben der damit verbundenen Arbeit auch ein sinnliches Vergnügen: Der Duft von Honig und Wachs, wenn man die Bienenkiste öffnet. Das Gewusel von Tausenden Bienen, dessen Bedeutung man mit der Zeit kennen lernt. Beobachtung von Wetter und Vegetation und deren Bedeutung für Bienen und Imker. Vielleicht wird deshalb die Imkerei in Deutschland zum großen Teil von Freizeitimkern durchgeführt.

Ihr neues Hobby?

Starten Sie Ihr eigenes Umweltschutzprojekt. Die Imkerei ist ein Hobby, das Stress abbaut und Gutes für die Umwelt tut. "Bienen hüten" bedeutet auch beobachten, schützen, sich sorgen und kümmern. Die Ernte des leckeren Honigs ist der Lohn für das Engagement.

Wir laden Sie ein zu helfen, damit es wieder mehr Bienen in unserer Region gibt. Die Zahl der Bienenvölker in Deutschland hat sich seit den neunziger Jahren von 1,2 Mio. Völkern nahezu halbiert. Für diesen dramatischen Rückgang gibt es viele Gründe, über die häufig in den Medien berichtet wird. Seit einigen Jahren erholt sich der Bestand wieder.

Der Verein "Die Bienenhüter" kümmert sich um die Bienen hier in der Region. Ziel ist es, den Bienenbestand zu erhalten und zu vermehren, sowie das Bienensterben zu stoppen. Damit leistet der Verein einen überaus wichtigen Anteil am aktiven Naturschutz.

Mehr Bienenvölker brauchen mehr Imker. Deshalb veranstaltet der Verein regelmäßig Kurse für Neu-Imker und sorgt für deren Fortbildung.

Das Ausbildungsangebot besteht aus 2 Schritten.

1. Informations- und Schnupperangebot.
Dieser Kurs kostet € 18,00 und dauert ca. 3 Stunden. Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen und prüfen, ob dieses Hobby für Sie infrage kommt.
Dieser Kurs findet am Samstag, den 16. November 2019, von 10.00 - 13.00 Uhr in Barmstedt statt.
Anmeldungen bei der Volkshochschule Elmshorn.

2. Grundkurs mit Honigprüfung.
Für Teilnehmende, die weiteres Interesse haben, besteht die Möglichkeit, ab Februar 2020 einen Imker - Grundkurs anzuschließen, den der Verein zentral im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg
Beckersbergstr. 34, 24558 Henstedt-Ulzburg anbietet:
Der Grundkurs umfasst sieben Termine am 06.02., 22.02., 07.03., 21.03., 25.04., 09.05. und 30.05.2020.
Anmeldungen beim Schnupperabend am 16. November 2019 möglich oder direkt beim Imkerverein Henstedt-Ulzburg/Kaltenkirchen e.V..

Dieser Kurs behandelt folgende Themen:

- Anatomie und Verhalten der Bienen
- Grundlagen der Imkerei
- Völkerführung im Jahresverlauf
- Ableger u. Schwärme, Königinnenzucht, Varroa und andere Krankheiten
- Wachs und Honig,
- Honigprüfung und Abschluss
- Praxistag am Bienenstand

Die Kosten betragen € 150,00 (für Jugendliche unter 18 Jahren € 75,00) und schließen Arbeitsunterlagen, Abschlussprüfung und Honigzertifikat ein.

Als Schulungsleiter stehen erfahrene Imkerinnen und Imker des Imkervereins "Die Bienenhüter" zur Verfügung.

Kosten: 18,00 €

Zeitraum: 16.11.2019 - 16.11.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 13:00

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 16.11.2019 10:00 - 13:00 Uhr Chemnitzstraße 10 Barmstedt, Humburg-Haus (Diele)

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 12 3456
7 8910 111213
14 151617 1819 20
21 22 23 24 25 26 27
28 2930 31   

Oktober 2019