Kursangebote >> Gesellschaft und Leben >> Fotovortrag
In diesem Bereich geht es wesentlich um die kritische und geschlechtsspezifische Auseinandersetzung mit historischen, gesellschaftlichen, politischen und/oder ökonomischen Verhältnissen. Ebenso geht es um die Aufforderung und Befähigung zur aktiv gestaltenden Teilnahme am gesellschaftlichen Meinungs- und Willensbildungsprozess.

Das bedeutet:
Die Volkshochschule versteht sich als ein Ort des sozialen und politischen Lernens. Sie versucht dabei stets, die Entwicklung von Initiativgruppen zu fördern, ein Ort und Treffpunkt für verschiedenste politische, soziale und kulturelle Gruppierungen gerade auch für »soziale Randgruppen« zu sein. Im Mittelpunkt steht ebenso die Herstellung kritischer Öffentlichkeit bei der Diskussion politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen und Prozesse.

Afrika - ist das nicht der korrupte, gefährliche Kontinent? Von dem wir doch so viele Schreckensmeldungen in den Nachrichten hören?
Sechs Wochen war weiterlesen  

Elmshorn, VHS-Haus, Raum 104

Do. 17.10.2019 19:00 - 21:30 Uhr

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
12 3 4567
8 91011121314
15 16 1718 192021
22 23242526 27 28
29 3031    

Juli 2019