Kursdetails

Freistaat Mittelpunkt Filmabend in Kooperation mit dem Landesbeauftragten für politische Bildung Schleswig-Holsteins

Anmeldung möglich

Kursnr. 222-1000
Beginn Mi., 19.10.2022, 18:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Elmshorn, VHS-Haus, Raum 104
Gebühr 5,00 €

Kursbeschreibung

Der Film FREISTAAT MITTELPUNKT erzählt die Geschichte von Ernst Otto Karl Grassmé. Nach seiner Internierung und Zwangssterilisation durch die Nationalsozialisten und aufgrund der verweigerten Wiedergutmachung in der Bundesrepublik entscheidet sich der "Altonaer Bürgermeister im Exil" für ein Leben im Moor. In Briefen hat er von diesem Leben Zeugnis abgelegt.

Sie künden vom Leid in der Nazidiktatur und der verweigerten Wiedergutmachung im Nachkriegsdeutschland, aber auch von seinem Humor und seinem Kampf für ein Leben in Würde, im Moor, abseits von der Gesellschaft, die sie ihm zu nehmen versucht hat.

Der Film gewährt eine einmalige subjektive Perspektive auf die grausame Praxis der Eugenik und ihre langanhaltende Wirkung. Er stellt die Frage, was das eigentlich ist: ein souveränes Leben.

FSK 12 Jahre