Kursdetails

BUDO / Aikido / Iaido / Judo / Karate / Kendo ein Angebot in Kooperation mit dem Judo-Klub Elmshorn e.V. -individuelle Terminvereinbarung mit Zehnerkarte

Anmeldung möglich

Kursnr. 222-4284
Beginn Mo., 29.08.2022, 18:00 Uhr
Dauer 10 Termine
Kursort Dojo des Judo-Klub Elmshorn e.V. im Sportzentrum FTSV Fortuna
Gebühr 45,00 €

Kursbeschreibung

Budo ist zusammengefasst der Oberbegriff für alle japanischen Kampfkünste; im übertragenden Sinne ein Weg zur Selbstverwirklichung und Selbstkontrolle. Dieser Schnupperkurs ist hervorragend geeignet für Wiedereinsteiger, Berufstätige, die mal vom Job abschalten wollen sowie für "Senioren", die Ihre Fitness erhalten und was für sich tun wollen. Es besteht die Möglichkeit, fünf unterschiedliche Budo-Disziplinen auszuprobieren oder man bleibt bei einer Sache, ganz so, wie es einem zusagt.

Aikido ist eine defensive moderne japanische Kampfkunst. Sie wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Morihei Ueshiba aus unterschiedlichen Budo-Disziplinen entwickelt. Aikido versteht sich als eine klassische japanische Kampfkunst, als ein Weg geistiger und körperlicher Schulung. Im Aikido wird die Angriffsenergie des Gegners ausgenutzt und mit kreisrunden oder spiralförmigen Bewegungen auf den Angreifer zurückgeführt. Aikido ist kein Wettkampsport. Die Trainingspartner üben zusammen, um damit die Techniken besser erlernen zu können, wobei die Rollen von Angreifer und Verteidiger sowie die Technik und Angriffsform vorgegeben werden. Durch regelmäßiges Üben verbessert sich die Beweglichkeit, durch die komplexen Bewegungsabläufe wird die Konzentration, Koordination, Grob- und Feinmotorik sowie das körperliche und geistige Wohlbefinden gefördert.

Judo wörtlich 'sanfter Weg', ist eine japanische Kampfsportart, deren Prinzip "Siegen durch Nachgeben" ist. Begründet wurde Judo von Jigoro Kano Anfang des 20. Jahrhunderts. Judo ist ein Weg zur Leibesertüchtigung und darüber hinaus auch eine Philosophie zur Persönlichkeitsentwicklung. Die wesentlichen Grundprinzipien im Judo sind zum einen das gegenseitige Helfen und Verstehen beim Training zum beiderseitigen Fortschritt und Wohlergehen sowie der bestmögliche Einsatz von Körper und Geist.

Karate heißt "leere Hand" und bedeutet die waffenlose Selbstverteidigung nur mit unserem Körper. Die Techniken sind sehr effektiv und erfordern Konzentration und Präzision. Karate trainiert in hohem Maße Disziplin, Koordination und Beweglichkeit und stärkt neben dem Selbstbewusstsein auch das körperliche Wohlbefinden. Die intensiven gymnastischen Lockerungs-, Dehnungs- und Kräftigungsübungen sowie der systematische und gezielte Aufbau dieser Körperschule sprechen den gesamten Bewegungsapparat an. Aktives Stretching und das Üben der Karatetechniken einzeln und mit Trainingspartnern bewirken eine Kräftigung der gesamten Körpermuskulatur und hält Jung und Alt fit.

Iaido ist eine alte japanische Schwertkampfkunst, die als Kata (festgelegte Form) geübt wird. Iaido ist kein Schwertfechten (Kendo), sondern der Sieg wird schon beim Ziehen des Schwertes errungen. Schwerpunkt des Übens ist deshalb das Ziehen des Schwertes, so dass man Iaido eher mit einem Duell in einem Western als mit einem Schwertkampf vergleichen kann. Iaido erfordert große Konzentration und Genauigkeit; Kraft und körperliche Ausdauer werden erst in zweiter Linie benötigt. Iaido fördert die Konzentration, die äußere und innere Haltung sowie Wachsamkeit und kann in jedem Alter ausgeführt werden.

Kendo, der Schwertweg, ist ein Kampfsport in der Tradition der Samurai. Da es beim Üben mit scharfen Schwertern zu viele Verletzungen gab, wurde schon im alten Japan ein Bambusschwert, das Shinai, entwickelt. Mit diesem wird noch heute Schwertkampf geübt. Kendo hat einen starken ausgeprägten geistigen Hintergrund und ist zudem ein Wettkampfsport.

Sie erwerben eine Zehnerkarte, mit der Sie Ihren eigenen Zeitplan aufstellen können. Schnuppern Sie in unsere verschiedenen Angebote hinein oder bevorzugen Sie nur ein bestimmtes Angebot. Mit der Zehnerkarte haben Sie die freie Wahl.

Aikido: Dienstag und Freitag 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Judo: Montag 19:45 Uhr bis 21:15 Uhr
Iaido: Donnerstag 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Karate: Freitag 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr
Kendo: Dienstag 19:15 bis 21:15 Uhr und Donnerstag 20:00 bis 22:00 Uhr

Ort: Dojo des Judo-Klub Elmshorn e.V.
im Sportzentrum FTSV Fortuna Elmshorn von 1890 e.V.
Ramskamp 2a, 25337 Elmshorn