Kursdetails

Die raumenergetische Optimierung eines konkreten Gartens – ganz praktisch Workshop

Anmeldung möglich

Kursnr. 231-1213
Beginn Sa., 11.03.2023, 09:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Elmshorn, VHS-Haus, Raum 107
Gebühr 26,30 € /9,00

Kursbeschreibung

Vortragsreihe
Für alle Gartenfreunde – mehr Nachhaltigkeit und Resilienz durch ganzheitliche Gartengestaltung

Ihr Garten ist ein Ort an dem Sie schöpferisch frei sind und sich verwirklichen können. Das Frühjahr steht vor der Tür - eine gute Zeit, um neue Akzente zu setzen. Welcher Gartentyp passt eigentlich zu Ihnen? Wie können Haus und Garten in Einklang gebracht werden? Was ist zu tun, damit das Gartengrundstück Ihren Nutzungsbedürfnissen entspricht und zum Kraftquell für die ganze Familie wird? Die nötigen Inspirationen liefert die Raumlehre Feng Shui.

Bildungsziel dieser Vortragsreihe:
Vermittlung praktischer Kenntnisse zur Raumlehre und Geomantie. Untersuchung und Stabilisierung der raumpsychologischen Wechselwirkung zwischen Mensch und Umwelt. Stabilisierung zwischenmenschlicher Beziehungen in energetisch ausbalancierter Umgebung. Unterstützung des Nachhaltigkeitsgedankens und des Resilienzverhaltens bei der ganzheitlichen Gestaltung von Arbeits- und Lebensräumen.

Zu diesem Workshop: "Die raumenergetische Optimierung eines konkreten Gartens – ganz praktisch"
Sie haben an der Vortragsreihe teilgenommen bzw. verfügen über diesbezügliche Grundkenntnisse. Auf einem konkreten Grundriss werden wir gemeinsam Schritt für Schritt einen Garten nach dem klassischen Garten Feng Shui harmonisieren. Parallel dazu erhalten Sie Gelegenheit, unter professioneller Anleitung eine Energiefluss- und Energiequalitätsanalyse am Grundriss Ihres eigenen Gartens durchzuarbeiten.
Dazu bringen Sie bitte mit: den Grundriss Ihres Gartens mit Nordpfeil, möglichst mit Vermerk zu den Gebäudeformen auf den Nachbargrundstücken (3 Exemplare, Format mind. DIN A4), Bleistifte, Radiergummi, Bundstifte (blau, gelb, grün, rot), Lineal und ein Zeichendreieck.