Klimaschutz schmeckt: Klimagesunde Ernährung im Alltag

Klimagesunde Ernährung - geht das?

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein, findet am Mittwoch, dem 19. Juni 2024, ein einstündiges Online-Seminar zur Klimagerechten Ernährung statt.

Beim Klimawandel spielen Kaufgewohnheiten und Ernährung eine große Rolle. Immerhin sind Landwirtschaft und Ernährung in Deutschland zu etwa einem Fünftel am Ausstoß klimawirksamer Gase beteiligt und erreichen damit den gleichen Stellenwert wie Verkehr und Energie. Dieser Vortrag zeigt, was Anbaumethode, Art des Nahrungsmittels, Regionalität, Saisonalität, Transport, Lagerung und Verarbeitung mit Klimaschutz oder -belastung zu tun haben. Tipps für eine klimafreundliche Ernährung runden den Vortrag ab. Denn: Beim Essen und Einkaufen bieten sich viele Möglichkeiten, das Klima zu schonen, etwas für die Gesundheit zu tun und Geld zu sparen.

Link zur Veranstaltung
19. Juni 2024, 17:00 bis 18:00 Uhr, Online-Veranstaltung

kostenfrei

Zurück
bunt gefüllter Gemüsekorb - (c) peangdao via Canva.com